SPENDEN Jede Spende rettet Tiere

Die Projekte der Stiftung Tierärzte im Einsatz werden ausschliesslich durch private Spenden finanziert

Was Sie bewirken können

Image

Die Nahrung für einen Esel im Tal der Esel kostet rund 350 Franken pro Jahr.

Image

Die Kastration eines Streuners (inklusive Impfung und medizinischer Versorgung) kostet rund 60 Franken.

Image

Die Versorgung eines Hundesenioren im Projekt Abendrot kostet durchschnittlich, je nach benötigten Medikamenten, CHF 100 pro Monat.

Image

Für CHF 50 kann der Hufschmied einen Esel besuchen und seine Hufe kontrollieren, säubern und schneiden.

Herzlichen Dank für Ihre Spende auf das Konto:

Tierärzte im Einsatz
Seestrasse 319a
8804 Au

Postcheck-Konto: 60-484469-5
BIC: POFICHBEXXX         IBAN:  CH9809000000604844695

Sachspenden

Für Spielzeug, Leinen, Frottiertücher und Zubehör aller Art für Hunde, Katzen, Esel und Pferde sind wir sehr dankbar. Futterspenden helfen uns leider nicht, da wir sie kaum durch den Zoll bringen und das Futter günstiger vor Ort beziehen können.

Um die Sachen abzuholen und zu transportieren (innerhalb der Schweiz und in die Projektländer), suchen wir immer freiwillige FahrerInnen.

Danke, dass Sie an die Tiere denken!

Wir danken Ihnen herzlich im Namen der Tiere!

donate.jpg