Aktuell

12.2012

Trauriges Beispiel für die Hundehölle in Apulien

Am vorletzten Tag des vergangen Jahres machte Apulien seinem Ruf eine Hundehölle zu sein wieder einmal alle Ehre.

12.2012

Beispiele aus unserer Arbeit im 2012

Dank der Unterstützung unserer Schweizer Tierfreunde können wir unzähligen Tieren in Not tatkräftig helfen

12.2012

"PUPA" – ein neues Leben für das verlorene „Püppchen“

Frau Gabriella von der Papeterie 'Verba Volant' in Poggiardo zeigt uns auf ihrem Handy einige Bilder einer kleinen streunenden Hündin.

12.2012

Die scheue "LILLY" musste überlistet werden

Februar 2012. Frau Maria Antonietta aus Poggiardo ruft uns an – ihr ist eine scheue Hündin zugelaufen.

10.2012

Unterwegs in Bulgarien für Esel und Hunde

Herbst 2012 - In den Dörfern Südwestbulgariens bewahren wir Esel vor dem Schlachthof

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren regelmässigen Newsletter anmelden. Geben Sie bitte Ihre Mail-Adresse ein.

Unser langjähriges und erfahrenes Team

Maja Widler, Mitgründerin der Tierärzte im Einsatz kümmert sich schon seit dem ersten Tag um alle Belange der Geschäftsstelle in der Schweiz. Durch ihre jahrzehntelange Erfahrung mit allen Aspekten gemeinnütziger Arbeit wird sie den Betrieb sicherstellen und damit die Basis für die optimale Weiterentwicklung der Projekte bieten.

Dr. vet. Konstantin Antov verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit Strassentieren und Massensterilisationen. Mittlerweile ist er auch ein Eselspezialist geworden. Zusammen mit Stefan Weber hat er das Eselprojekt in Bulgarien aufgebaut und wird dieses mit viel Elan und Liebe weiterführen und weiterentwickeln.