Aktuell

2.2014

Wintergeschichten aus Süditalien

Einige eindrückliche Beispiele aus unserer täglichen Arbeit in Süditalien.

10.2013

Hilfe für die Esel im Bulgarischen Pirin-Gebirge

Unsere Tierärzte in Bulgarien: Hilfe und Rettung für die Esel im Pirin-Gebirge. Seit wir hier die Esel und Maultiere der Kleinbauern kostenlos behandeln, wächst das Vertrauen der Dorfbewohner – über einhundert Esel sind inzwischen unsere Patienten und die Nachfrage wächst stetig

8.2013

Castelnuovo bei Livorno heute

Auffangstation und Biotop – ein sicherer Zufluchtsort für Hunde und Katzen aber auch für Igel, Stachelschweine, Füchse, Marder, Fasane, Fledermäuse, Vögel, Molche, Frösche und Salamander.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren regelmässigen Newsletter anmelden. Geben Sie bitte Ihre Mail-Adresse ein.

Esel, Maultiere und Pferde: Das lange Leiden für billiges Fleisch

Auffangstation und Versorgung für leidende Esel in Bulgarien: Schluss mit den tierquälerischen Huftiertransporten aus Osteuropa!

Durch die Arbeit zur Befreiung gequälter Tanzbären in Bulgarien und deren Überführung in Europas grössten Bärenpark im südwestbulgarischen Rilagebirge sind wir auf das Schicksal der Esel im Balkan aufmerksam geworden. Die Esel sind in Gefahr. Armut und Unwissen verursachen Tierleid ohne Ende - doch das muss nicht sein!