Newsletter

Hier können Sie sich für unseren regelmässigen Newsletter anmelden. Geben Sie bitte Ihre Mail-Adresse ein.

Grösste Kastrationsaktion in Poggiardo

5.2013

Im April haben wir zusätzlich mit sieben Tierärzten und ebenso vielen Helferinnen und Helfern in der Region die bislang grösste und intensivste Sterilisationsaktion durchgeführt. Rund fünfhundert Katzen und Hunde sind in 12 Tagen kastriert und behandelt worden. Unsere Ambulanzen bringen die Tiere vom Zentrum zu den verschiedenen Praxen, wo sie von unseren Tierärzten und Mitarbeitern versorgt, operiert und kuriert werden. Über einhundert Hunde sind anlässlich der Aktion adoptiert und per Microchip registriert worden. Neben der Geburtenkontrolle ist das ein wichtiges Ziel unserer Aktionen.

Jeden Morgen werden uns Dutzende von Tieren gebracht, viele mit Zecken, Flöhen oder Räude. Gut zwei Drittel der Patienten sind Hunde, ein Drittel Katzen. Die Strassentiere, die von Tierschützern aus der weiteren Umgebung gebracht werden, sind häufig sofort bei ihrer Ankunft zu behandeln. Die Katzen haben Ohrmilben und Augenprobleme, Parasiten und Räude sind auch bei den Hunden verbreitet.

Es ist dennoch eine Freude zu beobachten, wie den ärmsten Seelen hier bei jedem Handgriff Zuneigung zuteil wird. Unsere Veterinäre, die HelferInnen aber auch die lokalen Tierschützer geben den Tieren neben professioneller Hilfe die wichtigste Medizin: Liebe.

Zurück