Newsletter

Hier können Sie sich für unseren regelmässigen Newsletter anmelden. Geben Sie bitte Ihre Mail-Adresse ein.

Einsatz auch in Süditalien

10.2012

Während unseres Einsatzes in Bulgarien haben unsere Mitarbeiter in Süditalien ebenfalls alle Hände voll zu tun. In der Nähe unseres Tierschutzzentrums Poggiardo wurde ein völlig abgemagerter Hund gefunden. Der reinrassige Jagdhund ist nur noch Haut und Knochen. Seine Haut ist ebenfalls schwer geschädigt und er benötigt dringend Hilfe. Unsere Mitarbeiterinnen retteten ihn. Sie sehen die Bilder von „Ugo“ ebenfalls auf dem Info Flyer. Er erholt sich nun bei uns – seinen Besitzer konnten wir inzwischen auch ausfindig machen.

Sie machen die Arbeit unserer Tierärzte mit Ihrer Spende möglich.

Aktuelle Eindrücke unserer Arbeit in Poggiardo finden Sie hier.

Zurück